Über uns

Am 12. April 2008 eröffnete Frau Verena Zollinger das Restaurant Sihlegg. Nach 3,5 Jahren erfolgreichem Wirken, verstarb Verena Zollinger nach kurzer schwerer Krankheit am 4. Oktober 2011.

Bereits am 8. Oktober 2011 öffnete das Restaurant Sihlegg wieder seine Türen. Unter der Führung ihres Sohnes Stefan (Geni) Zollinger und dessen Partnerin Manuela Duta, wird die Sihlegg im Sinne von Verena Zollinger weitergeführt.

 

Unsere Spezialitäten:

Wir sind bekannt für das Cordon-bleu "Sihlegg", das "Jumbo"- Cordon-bleu für den grossen Hunger oder aber ein Stück Fleisch vom heissen Stein.